Fußreflexzonen-Massage

Die Fußreflexzonenmassage hat ihre Wurzeln in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) und wurde von den Medizinlehren aus Indien, China und Ägypten beeinflusst.

 

Die Grundlage bei dieser weit verbreiteten Massageform liegt in der Vorstellung, dass alle Organe und Körperteile mit den Zonen an den Fußsohlen in Verbindung stehen und miteinander korrespondieren und durch gezielte Druckausübung positiv beeinflusst werden können.

Den Körper über die Fußreflexzonen massieren

Bei der Fußreflexzonenmassage massiere ich die Füße gezielt an Sohlen, Fußrücken und Zehen zur Stimulierung und Anregung der Organe, lösen von Verspannungen und Unterstützung der Wirbelsäule. 

 

Während ich den Fuß massiere, habe ich den ganzen Körper in meinen Händen. Daher bewirkt die Massage der Fußreflexzonen über die Durchblutung der Füße hinaus beispielsweise Folgendes:

  • den Lymphabfluss in Armen und Beinen fördern
  • Muskelverspannungen lösen
  • Schmerzen lindern
  • zu einem besseren Schlaf verhelfen
  • die körperliche Verfassung kräftigen

Die Fußreflexzonenmassage hat zudem eine anregende Wirkung auf das Immunsystem und kann das vegetative Nervensystem günstig beeinflussen. 

 

Auch wenn die Fußreflexzonenmassage oft nicht ganz schmerzfrei ist, so entsteht dennoch eine wohlige Entspannung im ganzen Körper. Durch den Druck auf bestimmte Reflexzonen können physische und mentale Blockaden gelöst werden. Nur durch eine gute körperliche und mentale Balance können Sie sich wirklich glücklich fühlen und das Leben voll genießen.

Fußreflexzonenmassage in Grünkraut

Ablauf & Kosten

Die Massage findet in einem wohltemperierten Raum statt. Es läuft meditative Entspannungsmusik. Die Körperteile, die nicht massiert werden sind zugedeckt, so dass für Sie ein Gefühl von Geborgenheit entsteht.

 

Nach der Massage besteht die Möglichkeit bis zu 10 Minuten zu Ruhen. Es steht Ihnen gereinigtes, zellverfügbares und energetisiertes Trinkwasser zur Verfügung.

 

Eine Fußreflexzonenmassage dauert mindestens 40 Minuten.

Der Preis der Massage beträgt € 50,-


Bei folgenden Symptomen sollte keine Fußreflexzonenmassage durchgeführt werden:

  • Brüche oder Wunden am Fuß 
  • Pilzbefall
  • Diabetischer Fuß
  • Rheuma
  • Morbus Sudeck– eine Erkrankung, die starke Schmerzen verursacht
  • Infektionen mit hohem Fieber 
  • Schwangerschaften und Risikoschwangerschaften – bestimmte Zonen könnten frühzeitige Wehen auslösen
  • Entzündungen - vor allem der Gefäße
  • Psychosen

Catharina Nüberlin

Liebenhofen 76

88287 Grünkraut

Lageplan & Anfahrt

Massage-Angebote

Service

Impressum

Datenschutz

Sitemap

 

© 2021 Catharina Nüberlin

Ich freue mich auf Ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.